Maritimes Kompetenzzentrum Kopf
Maritimes Kompetenzzentrum Kopf


 Aktuelle Lehrgänge :: Fachgerechte Verarbeitung von rostfreien Edelstählen








Details zum gewählten Fortbildungslehrgang

Zurück zur letzten Seite

Lehrgang Metallbearbeitung im Bootsbau
Im Bereich Bootsbau
Lehrgangsziel Theoretische und praktische Unterweisung in die Grundlagen der Metalltechnik im Bootsbau. Erstellen von kleinen Bauteilen.
Inhalte - Praktische Lehrinhalte
Grundlagen der Metallbearbeitung
Lesen einfacher technischer Zeichnungen
Behandeln und schützen von Oberflächen
Herstellen einfacher Bauteile
Elemente von Bauteilen wie z.B. Bugkorb, Reling etc. anfertigen
Anfertigen mehrteiliger Werkstücke nach Zeichnung
- Theoretische Lehrinhalte
Grundlagen der Werkstoffkunde
Grundlagen der Metallbearbeitung
Arbeitssicherheit und Umweltschutz
Zielgruppe Für Bootsbauer in Theorie und Praxis. Der Lehrgang richtet sich an Bootsbauer, die Kenntnisse im Bereich Metall erwerben möchten und sich für den betrieblichen Alltag fit machen wollen.
Unterrichtszeit Montag - Donnerstag: 08:00 - 16:30Uhr
Freitag: 08:00 - 12:30Uhr
Dauer 40 Unterrichtsstunden
Termin 17.07.-21.07.2017
Abschluß Teilnahmebescheinigung
Veranstaltungsort Berufsbildungsstätte Travemünde
Wiekstr. 5
23570 Lübeck-Travemünde
Veranstalter Handwerkskammer Lübeck - Maritimes Kompetenzzentrum
Preis 450,00 EUR
einschl. Mittagessen und Getränke
Mindestteilnehmerzahl 8 (max. 12)
Leiter/in Maik Karbautzki, Ausbilder - Metallbaumeister
Ansprechpartner/in Gaby Neuke, Tel.: 04502/887-399, eMail: gneuke@hwk-luebeck.de

Zu diesem Kurs anmelden | Teilnahmebedingungen <