Maritimes Kompetenzzentrum Kopf
Maritimes Kompetenzzentrum Kopf


 Aktuelle Lehrgänge :: Edelstahlschweißen








Details zum gewählten Fortbildungslehrgang

Zurück zur letzten Seite

Lehrgang Edelstahlschweißen im Bootsbau
Im Bereich Bootsbau
Lehrgangsziel Theoretische und praktische Unterweisung in die Grundlagen der Edelstahlbearbeitung und des WIG-Schweißens.
Inhalte - Werkstoffauswahl
Beständigkeit gegen Seewasser
Festigkeit und Verarbeitung des Werkstoffes
- Fügen durch WIG-Schweißen
Umgang mit dem Schweißgerät
Wahl des Schutzgases
Wahl des Zusatzwerkstoffes
Formieren
- Verarbeitung von CrNi-Stählen
Biegen und Abkanten
- Erhalt der Oberfläche
Schleifen, Beizen, Polieren
Wahl des Schleif- und Poliermittels
Techniken im Beizen
- Arbeitssicherheit
Stäube
Schweißrauche
Gefahrstoffe
Zielgruppe Für Bootsbauer in Theorie und Praxis. Der Lehrgang richtet sich an Bootsbauer, die ihre Kenntnisse in der fachgerechten Be- und Verarbeitung von Edelstahl und im Prozess WIG-Schweißen handfest erweitern und sich für den betrieblichen Alltag sattelfest machen wollen.
Unterrichtszeit Montag - Donnerstag: 8:00 - 16:30 Uhr
Freitag: 8:00 - 12:30 Uhr
Dauer 40 Unterrichtsstunden
Termin 10.07.-14.07.2017
Abschluß Teilnahmebescheinigung
Veranstaltungsort Berufsbildungsstätte Travemünde
Wiekstr. 5
23570 Lübeck-Travemünde
Veranstalter Handwerkskammer Lübeck - Maritimes Kompetenzzentrum
Preis 560,00 €
Mindestteilnehmerzahl 6 (max. 8)
Leiter/in Reinhard Trautsch, DVS-Schweißlehrer
Ansprechpartner/in Gaby Neuke, Tel.: 04502/887-399, eMail: gneuke@hwk-luebeck.de

Zu diesem Kurs anmelden | Teilnahmebedingungen <