Maritimes Kompetenzzentrum Kopf
Maritimes Kompetenzzentrum Kopf


 Aktuelle Lehrgänge :: CE-Zertifizierung im Rahmen der Sportbootrichtlinie








Details zum gewählten Fortbildungslehrgang

Zurück zur letzten Seite

Lehrgang CE-Zertifizierung im Rahmen der Sportbootrichtlinie (RCD)
Im Bereich Bootsbau
Lehrgangsziel Sie erhalten einen detaillierten Einblick in das Konzept und die Anforderungen der Sportbootdirektive94/25/EC, ergänzt durch die Direktive 2003/44/EC.
Ende letzten Jahres vom Europäischen Parlament verabschiedet, ist seit dem 14.01.2014 die neue RCD 2013/53/EU in Kraft, die während einer Übergangszeit bis voraussichtlich Ende 2016 in nationales Recht umgesetzt wird.
Inhalte In Theorie und Praxis wird auf die wichtigsten grundlegenden Sicherheitsanforderungen der Direktive und ISO-Standards eingegangen. Desweiteren werden die Themen "erforderliche Dokomentation" und "Ablauf einer Prototypenabnahme durch eine benannte Stelle", sowie "Stabilitätskriterien" und "Stabilitätsnachweis" eingehend erläutert.
Zielgruppe Bootsbauer, Sachverständige, Konstrukteure
Unterrichtszeit 11:00 - 18:00 Uhr,
08:00 - 15:00 Uhr
Dauer 16 Unterrichtsstunden
Termin auf Anfrage
Abschluß Teilnahmebescheinigung
Veranstaltungsort Berufsbildungsstätte Travemünde
Wiekstr. 5
23570 Lübeck-Travemünde
Veranstalter Handwerkskammer Lübeck - Maritimes Kompetenzzentrum
Preis 350,00 EUR
Mindestteilnehmerzahl 19 (max. 24)
Leiter/in Ulrich Manigel und weitere Experten des International Marine Certification Institute (IMCI)
Ansprechpartner/in Gaby Neuke, Tel.: 04502/887-399, eMail: gneuke@hwk-luebeck.de

Zu diesem Kurs anmelden | Teilnahmebedingungen <